Einladung für unsere

Trauergesprächsgruppen

 

Aufgrund der aktuellen Situation sind alle Gruppentreffen ausgesetzt, Gespräche laufen telefonisch bzw. nach Lockerung der Kontaktsperre auch in Einzelgesprächen oder Kleingruppen wieder auf der Klosterstr. 34.

Alle angemeldeten Teilnehmer/innen werden vorher persönlich benachrichtigt.

 

Leitung:

Stephanie Hahn  ausgebildete Trauerbegleiterin und Mitglied im Bundesverband Trauerbegleitung e.V.

Claudia Flaskamp ausgebildete Trauerbegleiterin

 

 

 

 

„Der Tod ist eine Art Amputation. Da wird mir etwas Lebenswichtiges abgeschnitten. Dann brauche ich Krücken. Krücken auf die ich mich stützen kann. Krücken die eine Hilfe sind und Halt geben können. Krücken, die helfen, Trauer in Bewegung zu verwandeln, um in der Krise irgendwann eine Perspektive zu entdecken. Deshalb ist es wichtig, dass Trauer nicht anonym und in aller Stille mit starrer „Kopf hoch, das Leben geht weiter“ Haltung durchlebt werden muss - sondern dass wir unsere individuellen Gefühle in einer Gemeinschaft ausdrücken können, die Halt und eine Heimat gibt." 

Fritz Roth†  (ehem. Bestatter und Trauerbegleiter in Bergisch Gladbach)